InsurTech Hub Munich (ITHM) startet mit der Fortsetzung seines Wachstumskurses ins Jahr 2022. Mit dem französischen Newcomer Wakam wird ein in Europa führender digitaler B2B-White-Label-Versicherer Partner bei der Münchener Non-Profit-Plattform für Versicherungsinnovation. Wakam fokussiert sich auf maßgeschneiderte, eingebettete (“embedded”) Versicherungslösungen und wird das internationale Know-how des ITHM im Bereich Innovation und Digitalisierung erweitern. Mit dem Neuzugang baut der ITHM seine Position als führendes europäisches Netzwerk der Versicherungsbranche weiter aus.

Wakam, früher La Parisienne Assurances, wurde im Jahr 1829 gegründet und hat sich in den vergangenen sechs Jahren erfolgreich neu aufgestellt. Im Jahr 2015 passte Wakam das eigene Geschäftsmodell an und wurde zu einem Digital-First-Versicherer, der maßgeschneiderte Versicherungslösungen entwickelt. Diese werden über Vertriebspartnerschaften mit Versicherungsspezialisten wie etwa Maklerplattformen und Insurtechs sowie über Nicht-Versicherungsunternehmen als White-Label Lösungen angeboten und von den Partnerunternehmen in deren Produkte und Dienstleistungen eingebettet.  Heute unterstützt Wakam über 370 Partnerschaften in ganz Europa und ist der White-Label-Versicherer von Unternehmen, die in ihren jeweiligen Branchen Vorreiter im Bereich der Transformation sind, wie Deliveroo, Uber, Dott oder Getir.

„Wir freuen uns sehr, der ITHM-Community beizutreten. Diese neue Partnerschaft wird uns helfen, den deutschen Versicherungsmarkt und die Erwartungen der Kunden besser zu verstehen. Das Ziel von Wakam an der Seite des ITHM ist es, deutsche Startups und Insurtechs in ihrer Entwicklung zu unterstützen, indem wir ihnen in wenigen Wochen innovative und maßgeschneiderte Versicherungslösungen anbieten. Wir freuen uns immer sehr darauf, echte und starke Partnerschaften mit denjenigen zu schmieden, die Transformation und Wandel forcieren wollen,“ kommentiert Olivier Jaillon, CEO und CPO von Wakam.

Christian Gnam, Managing Director des ITHM, ergänzt: “Wakam hat einen so grundlegenden Wandel von einem traditionellen Versicherer zu einem digitalen Unternehmen vollzogen, dass unsere Community sehr von deren Erfahrungen profitieren wird. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass der Austausch von branchenrelevantem Know-how innerhalb unserer nationalen und internationalen Community, angereichert mit vertiefenden Themenprogrammen, der Schlüssel für unseren digitalen Innovationshub ist. Dass wir das neue Jahr mit dieser Ankündigung beginnen, macht uns stolz und lässt uns positiv auf das kommende Jahr blicken.“

Über InsurTech Hub Munich:

Der InsurTech Hub Munich (ITHM) ist eine gemeinnützige Innovationsplattform, die internationale Versicherungs- und branchenübergreifende Partner, Start-ups, Investoren, Hochschulen und staatliche Stellen in ihrem Bestreben vereint, die Branche zukunftsfähig zu machen. Der ITHM hat es sich zur Aufgabe gemacht, Innovationen voranzutreiben und Mehrwert für seine Partner zu schaffen. Nach acht erfolgreichen Chargen führt das Team jedes Jahr Gründer durch eine Reihe von Programmen und bringt sie mit Entscheidungsträgern der Industrie, Experten aus der Praxis, erstklassigen Mentoren und Investoren zusammen.

Darüber hinaus fördert der ITHM durch eine mehrstufige Methodik der Geschäftsentwicklung und einzigartige Concierge-Dienste das Wachstum von Start-ups, schafft Geschäftsmöglichkeiten mit führenden Versicherungs- und Technologieunternehmen und bereitet sie auf ihre nächste Finanzierungsrunde vor.